Gefährdungsbeurteilung (GBU)

Wie Sie schnell und einfach eine gesetzeskonforme Gefährdungsbeurteilung erhalten.

Betreiber sind zur regelmäßigen Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen verpflichtet

  • Das Verletzen dieser gesetzlichen Pflicht kann mit empfindlichen Strafen sanktioniert werden.
  • Diese können sich bis auf die persönliche Haftung eines Betreibers erstrecken.
  • Betreiber sind so jenseits ihrer Kernaufgaben mit zusätzlichen Aufwand belastet.

Detaillierte Informationen zum Thema Gefährdungsbeurteilung finden Sie hier.

So einfach funktioniert es mit Simplifa

Ein Anruf oder eine E-Mail genügt und Simplifa kümmert sich um den gesamten Prozess. Nachdem wir den Auftrag von Ihnen erhalten haben organisieren wir die Anfahrt und führen sämtliche Kommunikation mit den Facility Managern vor Ort durch, ohne, dass Ihr Zutun erforderlich ist. Nachdem wir die eigentliche Gefährdungsbeurteilung vor Ort durchgeführt haben, erstellen wir einen Bericht, der den aktuellsten Normen und Standards entsprechen. So erhalten Sie in kürzester Zeit und ohne sich von Ihren Kernaufgaben abwenden zu müssen eine Gefährdungsbeurteilung, die sicherstellt, dass Sie Ihre Betreiberpflichten erfüllen.

Vertrauen Sie auf unseren Service!

  • Simplifa ist Ihr Aufzugsspezialist in der DACH-Region, auf den Kunden aller Größen und Branchen vertrauen.
  • Zu unseren Kunden zählen Generali, die Schweizer Post, Kone, die Unternehmensgruppe Becker und Kries, die Catella Real Estate AG und weitere.

           catella_logo               

  • Seit der Neufassung der Betriebssicherheitsverordnung 2015 haben wir bereits über 1.500 Gefährdungsbeurteilungen angefertigt und greifen auf einen großen Erfahrungsschatz zurück.
  • Simplifa ist Mitglied im Verband für Aufzugstechnik und im Dachverband Deutscher Immobilienverwalter und als aufstrebendes Unternehmen Teil der German PropTech Initiative und von Verwalten mit Zukunft.

                                           

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Erhalten Sie eine Gefährdungsbeurteilung, die den aktuellsten Normen und Standards entspricht.
  • Handelt Simplifa nach Auftragserteilung schnell und ohne, dass Sie sich um Weiteres kümmern müssen.
  • Erfüllen Sie erfüllen Ihre Betreiberpflichten und müssen keine rechtlichen Folgen fürchten.
  • Können Sie sich die nächsten 5 Jahre auf die Gültigkeit Ihrer GBU verlassen.

Unser Angebot an Sie

  • Wir planen die Beurteilung inkl. der erforderlichen Kommunikation und führen sie selbstständig und schnell durch.
  • Sie erhalten einen Bericht, der den neuesten Normen und Standards entspricht, insbesondere der aktuellen Fassung der Betriebssicherheitsverordnung.
  • Wenn Sie sich für das Aufzugsmanagement von Simplifa entscheiden organisiert Simplifa außerdem die Beseitigung von Mängeln an Ihrer Anlage, die im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung identifiziert wurden.

Kostenlose Beratung anfordern

Haben Sie weitere Fragen?

  • Ist ein Anruf bei Simplifa schon verbindlich?

Nein, selbstverständlich ist ein Anruf bei Simplifa unverbindlich und kostenlos. Rufen Sie uns an und lassen Sie sich zu der GBU beraten.

  • Was muss ich tun, nachdem ich Simplifa den Auftrag erteilt habe?

Nichts, denn wir kümmern uns eigenständig um die Organisation und Durchführung der Gefährdungsbeurteilung und stellen Ihnen den Bericht anschließend zu.

  • Kann Simplifa noch etwas für mich tun?

Neben Gefährdungsbeurteilungen bieten wir weitere Einzelleistungen wie z.B. Zustandsberichte an. Außerdem bieten wir ein komplettes Aufzugsmanagement an, das Sie in verschiedenen Tarifen buchen können. Auch wenn Sie einen Aufzug bauen oder modernisieren wollen stehen wir Ihnen gerne mit unserer Erfahrung zur Seite.